Leben in Nussbaum

"Bildung ist die mächstigste Waffe, um die Welt zu verändern ". Nelson Mandela

Ein Tag im Nussbaum Kinderhaus

  • 07:30                Das Nussbaum Kinderhaus öffnet seine Türen.

  • 07:30-08:30     Ankunftszeit mit Morgengesprächen mit den Eltern.

  • 08:30-10:45     Montessori-Freiarbeit inklusive Znüni. Die Kinder wählen einen Arbeitsbereich und bestimmte Aktivitäten aus. Aufräumzeit ist ein natürlicher Bestandteil jeder Aktivität.

  • 10:45-11:00     Zirkelzeit: Wir reden über den Tag und das Wetter, singen Lieder und tauschen Neuigkeiten aus.

  • 11:00-12:00     Freies Spiel draussen im Garten oder der Spielplatz in unmittelbarer Nähe.

  • 12:00-13:00     Es ist Zeit für's Mittagessen. Gemeinsam bereiten wir die Tische vor, genießen das Mittagessen und räumen wieder auf. Nach dem Essen ist es Zeit, Zähne zu putzen.

  • 13:00-14:00     Ruhezeit und Nickerchenzeit, abhängig von den Bedürfnissen jedes einzelnen Kindes.

  • 14:00-15:30     Nachmittagsprogramm gemäss Wochenplan.

  • 15:30-16:30     Gemeinsam bereiten wir unseren gesunden und abwechslungsreichen Zvieri zu.

  • 16:30-17:40     Freies Spiel und Heimzeit. Eltern haben die Möglichkeit, mit Betreuern zu sprechen.

  • 17:40                Noch ein lustiger Tag im Nussbaum Kinderhaus geht zu Ende.

Nachmittagsprogramm

Jeder Nachmittag der Woche bietet die Kinder ein anderes Programm. Pädagogisch und inspirierend, erhalten die Kinder neue Erkenntnisse und Erfahrungen.

Montag: Heute gehen wir in eine nahegelegene geräumige Sporthalle. Wir machen verschiedene Aktivitäten und Spiele, verwenden eine Vielzahl von Geräten, und unterstützen dabei die grobmotorischen Fähigkeiten und Koordination der Kinder. Unser erfahrener Sportlehrerin führt den Spass in einer strukturierten und altersgerechten Lektion durch.

Dienstag: Kunsthandwerkliche Aktivitäten - Lass die Kreativität der Kinder entfalten!

Mittwoch: Kochen, Backen und sinnliche Erlebnisse sind die Themen des Tages.

Donnerstag: An diesem Nachmittag dreht sich alles um Musik und Rhythmus. Die Kinder kreieren ihre eigenen Instrumente und Musik, machen musikalische Aktivitäten und vieles mehr.
Freitag: Wir lieben alle diesen Tag: Es ist Waldtag! Alle Freitage des Jahres verbringen wir den ganzen Vormittag in ein Wald in der Nähe. Die Kinder geniessen die Umgebung zu erkunden, Materialien für kreatives Basteln zu sammeln, Spiele zu spielen und den gemütlichen Zvieri.

Mahlzeiten und Snacks

Im Nussbaum Kinderhaus wissen wir, wie wichtig Ernährung und Essenszeiten für die Entwicklung Ihres Kindes sind. Die Grundlagen des Essverhaltens sind bereits in der frühen Kindheit festg

elegt. Deshalb ist es uns sehr wichtig, gesundes, abwechslungsreiches Essen in angenehmer Atmosphäre anzubieten.

 

Die Essenszeiten bei Nussbaum sind wie bei eine grosse Familie, die soziale Fähigkeiten entwickelt: Wir helfen uns gegenseitig die Tische zu decken, wir essen alle zusammen und wir helfen alle beim Wegräumen nach dem Essen. Für den Znüni und Zvieri nehmen die Kinder an der Vorbereitung teil. Die Kinder verwenden Geschirr aus Porzellan oder Glas, was ihnen die Möglichkeit bietet, den sorgfältigen Umgang mit empfindlichen Materialien zu erlernen. Jedes Kind kann selbst entscheiden, was und wie viel es isst. Natürlich versuchen die Betreuer, durch ihr Vorbildverhalten ihr Interesse an neuen Lebensmitteln zu wecken.

 

Jeden Tag bieten wir unseren Kindern ein dreigängiges Mittagsmenü an, bestehend aus Salatbuffet, Suppe und einem Hauptgang. Das Mittagessen wird täglich von einem lokalen Cateringunternehmen zubereitet.

Öffnungszeiten

 

 

Nussbaum Kinderhaus ist geöffnet von Montag bis Freitag von 7.30 bis 17.40 Uhr.

 

Mögliche Bringzeiten:

7:30 bis 8:30 Uhr (für den ganzen Tag oder Morgenbetreuung mit oder ohne Mittagessen)

11:45 bis 12:00 Uhr (für den Nachmittag mit Mittagessen)

12:45 bis 12:55 Uhr (für den Nachmittag ohne Mittagessen)

Für den After-School-Club ist Ankunft von 11:45 bis 12:00 Uhr möglich

 

Mögliche Abholzeiten:

11:45 - 11:55 (für Morgenbetreuung ohne Mittagessen)

12:45 - 12:55 (für Morgenbetreuung mit Mittagessen)

16:30 - 17:30 Uhr (für Nachmittags- oder Ganztagsbetreuung).